Details
Date:

September 6

Time:

18:00 - 21:00

Click to Register: https://www.eventbrite.de/e/hei-seminar-steuern-und-buchfuhrung-tickets-167274882677
Organizer

Unternehmer ohne Grenzen e. V.

Website: https://www.eventbrite.de/o/unternehmer-ohne-grenzen-e-v-32498184953
Venue

Unternehmer ohne Grenzen Standort Harburg

Goethestraße 37, 22767 Hamburg

Hamburg, HH, DE, 22767

Grundlagen für Existenzgründer*innen und Kleinunternehmen

Welche*r Selbstständige wünscht sich das nicht: eine einfache und überschaubare Buchhaltung, die nicht nur bei der Steuererklärung hilft, sondern mit der man auch jederzeit gut informiert ist, wie das Unternehmen wirtschaftlich steht? Dabei ist das gar nicht so schwer, wenn man sich Zeit dafür nimmt.In unserem Seminar erläutern wir Ihnen – unabhängig davon, ob Sie Ihre Buchhaltung selbst erledigen oder die Unterlagen zum Steuerberater bringen – welche Pflichten Sie als Unternehmer*in gegenüber dem Finanzamt haben. Jede/r Unternehmer*in benötigt ein steuerliches Grundwissen.

Unter anderem werden folgende Themen besprochen:

• Betriebseinnahmen und -ausgaben

• Buchführungspflicht

• Steuererklärungen und Jahresabschlüsse

• Fällige Steuern mit den jeweiligen Vorauszahlungen

• Kassenbuch, Belegorganisation und korrekte Rechnungserstellung

Durch eine kleine Gruppengröße (max. 10 TN) können individuelle Fragen beantwortet werden. Es kann bei Bedarf auf Ihre persönliche Situation und Ihre Gründungsidee eingegangen werden. Im Anschluss an die Veranstaltung können Einzeltermine für die weitere Beratung vereinbart werden.

Seminargebühr: 37,50 Euro oder 0,5 hei.-Scheck + 12,50 Euro Eigenanteil.Bitte hei.-Scheck mitbringen und Eigenanteil vor Ort bar begleichen.

Im Seminar gelten die “AHA+L-Regel”. Für die Teilnahme wird ein gültiges negatives Covid-19 Testergebnis / Impfnachweis / Genesenen Nachweis vorausgesetzt.

Die Informationsveranstaltung wird im Rahmen des EU-React Projekts LokalAktiv vom Verein Unternehmer ohne Grenzen durchgeführt. Das Projekt wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Alle Angebote des Projekts sind für Teilenehmer*innen aus Osdorfer Born/Lurup kostenlos.

Unternehmer ohne Grenzen e.V. wurde im Jahr 2000 von Unternehmerinnen und Unternehmern unterschiedlicher Nationalitäten und Branchen als Plattform zum gegenseitigen Austausch gegründet und führt als anerkannter Projektträger seit über 20 Jahren erfolgreich Projekte in den Bereichen Existenzgründung und Betriebsberatung sowie Qualifizierung, Bildung und Elternarbeit durch. Die Arbeit des Vereins konzentriert sich auf die Stärkung der lokalen Wirtschaft, die Förderung von Existenzgründungen, insbesondere von Personen mit Migrationshintergrund, sowie die Partizipation von Frauen am Wirtschaftsleben.