Nutzen Sie das umfassende Qualifizierungsangebot zu folgenden Themen:

Individuelles Coaching und Qualifizierung.

TERMIN VEREINBAREN

Digitalwerkstatt

Finden Sie auf unserer Online-Schulungsplattform genau den richtigen Kurs rund um die Themen Digitalisierung und Unternehmensorganisation – Egal ob Internetauftritt, Instagram-Channel oder digitale Lösungen für Unternehmen: wir schulen und unterstützen dich und deine Mitarbeiter*innen.

Die Digitalwerkstatt ist eine übergreifende Lernplattform der Projekte LokalAktiv und QualifizierungsChance von Unternehmer ohne Grenzen e.V.

ZUR DIGITALWERKSTATT

Vernetzen Sie sich bei LinkedIn mit unserem Frauennetzwerk.

Ansprechpartnerinnen:

Frau Devlet Isabelle Sanlier: i.sanlier@uog-ev.de
Frau Fatma Yüce: f.yuece@uog-ev.de

Frauennetzwerktreffen

Die Förderung, Qualifizierung und Vernetzung von Frauen ist ein besonders wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Regelmäßig laden wir daher Unternehmerinnen aus Hamburg zu einem Netzwerktreffen ein. Wir möchten sowohl bereits selbstständigen Frauen als auch Existenzgründerinnen eine Plattform bieten, um sich miteinander zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu profitieren.

Neben der Netzwerkarbeit sind uns hochwertige Qualifizierungs- und Coaching-Angebote, speziell für Frauen ein besonderes Anliegen. Zu diesen Treffen laden wir deshalb regelmäßig angesehene Expertinnen zu unterschiedlichen Themen ein. In zwangloser Atmosphäre finden Diskussionsrunden statt, werden Impuls-Vorträge gehalten oder Workshops zu aktuell relevanten Themen veranstaltet.

Vorerst finden die Netzwerktreffen online statt, später sind Treffen in Präsenzform geplant.

Unsere Veranstaltungen finden Sie in unserem Event-Kalender

ZUM KALENDER

Verbessern Sie das branchenspezifische Fachwissen Ihrer Mitarbeiter*innen durch:

  •  individuelle Qualifizierungen

  • Weiterbildung

  • Heranführung an formale Abschlüsse

  • passgenaue Maßnahmen

Wir organisieren bedarfsgerechte Schulungen für Ihre Mitarbeiter*innen.

BERATUNG ANFRAGEN

Gründungsberatung

Unser Anliegen ist es Ihre Vision nach einer selbständigen Tätigkeit zu unterstützen. Mit unserer Fachexpertise bei der Entwicklung eines Business-Plans sowie Kontakten in unseren lokalen Netzwerken schlagen wir die Brücke in Ihre Selbstständigkeit. In den regelmäßigen Informationsveranstaltungen für Gründer*innen, fachlichen Schulungen und individuellen Beratungen entwickeln wir Ihre Kompetenzen weiter. Wir informieren Sie auch übern finanzielle Fördermaßnahmen und begleiten Sie bei der Beantragung eines Mikrokredites bzw. anderer passender Unternehmerkredite und prüfen Ihr Vorhaben auf die Tragfähigkeit.

Ansprechpartnerinnen

Frau Lena Behrens: l.behrens@uog-ev.de

Frau Gülhan Akbaht-Blessing: g.akbaht@uog-ev.de

Ökonomisches Quartiersmanagement

Ansprechpartner:

Herr Celal Cengiz: c.cengiz@uog-ev.de

Das Projekt LokalAktiv ist zentraler Ansprechpartner für die lokalen Akteure in den Projektgebieten Lurup, Osdorfer Born, Harburg-Innenstadt, Eißendorf-Ost, Wilstorf/Reeseberg und schafft eine Basis für gemeinsames Handeln und Kooperationen.

Unser Quartiersmanager fördert aktiv die Vernetzung der Gewerbetreibenden in der Nachbarschaft. Durch die Planung und Ausführung von gemeinsamen Aktionen wird die Erreichung der Projektziele gefördert. Parallel zu den Qualifizierungsmaßnahmen und Coachings der Gewerbetreibenden und der Mitarbeiter*innen, ist auch die Vermittlung des ökonomischen Fachwissens an lokale Akteur*innen ein Bestandteil des ökonomischen Quartiersmanagements.

Go Local Hamburg

Die Aktion #GoLocalHamburg macht Ihr Unternehmen und Ihre Angebote sichtbar! Durch unsere lokalen Netzwerke und individuelle Beratung im Bereich Online-Marketing machen wir Sie und Ihre Dienstleistungen sichtbar und vernetzen Sie mit anderen Unternehmen.

Ihre Vorteile:

– professionelles Fotomaterial

– kostenlose Erstberatung im Online-Marketing (z.B. Einrichtung eines Social Media Account oder GoogleMy Business)

– regelmäßige Schulungen in Marketing-Themen

Informationen zur Teilnahme unter lokalaktiv@uog-ev.de!

Das REACT-EU Projekt „LokalAktiv“ wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.